Projektgruppe Einstieg in die Digitalisierung

Digitalisierung verstehen und konkrete Aktivitäten fördern, die kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen, alle Prozesse durch digitale Anwendungen zu vernetzen sowie schneller und effizienter zu machen  – das ist das Anliegen der Projektgruppe Digitaler Mittelstand. Im Mittelpunkt steht die konkrete Hilfeleistung bei der Evaluierung und Auswahl von Anwendungen, die Digitalisierungsprozesse in Unternehmen auch z.B. Behörden voranbringen können. Dies geschieht branchenübergreifend und durch den Austausch von Know-how zwischen Unternehmen, die diese Prozesse bereits durchlaufen haben. Wir wollen die richtigen Kontakte vermitteln und Kooperationen begleiten.

SWS Digital - Projektgruppe Digitalisierung im Mittelstand

Ziele

  • Aufbau eines Atlas: Kompetenzprofile der Unternehmen und Bildungseinrichtungen in der Region
  • Aufzeigen von Möglichkeiten der Digitalisierung von KMUs
  • Pilotprojekt „Digitalisierung KMU“ mit Anwendungsleitfaden und Einsatz neuer Technologien
  • kontinuierliche Vermittlung von hilfreichen neuen Technologien und Ressourcen (Förderungen) zur Digitalisierung im KMU
  • Vernetzung von Anwendern und Anbietern

Aktivitäten

  • Weiterentwicklung des Leitfadens „Digitalisierung KMU“
  • Umfrage zum Aufbau des Kompetenzatlas „Digitalisierung Südwestsachsen“ von Anwendern und Anbietern
  • Vermittlung von Best-Practices für höhere Akzeptanz von Digitalisierungsvorhaben
  • Aufbau der „SWS-Digitalisierungsbörse“ zur Vermittlung konkreter Projektvorhaben